Unser Team In Rom

HZollner

Prof. Dr. Hans Zollner SJ

Pater Hans Zollner SJ, deutscher Jesuit, ist Präsident des Centre for Child Protection sowie Dekan des Psychologischen Instituts der Päpstlichen Universität Gregoriana und deren Akademischer Vizerektor. Darüber hinaus ist er Mitglied der Päpstlichen Kommission für den Schutz von Minderjährigen sowie Berater an Kongregation für den Klerus.
Pater Zollner ist promovierter Theologe sowie lizenzierter Psychologe und Psychotherapeut. Sein besonderes Interesse gilt der menschlichen Bildung im Rahmen der Ausbildung von Seminaristen und Ordensangehörigen weltweit. 

   Curriculum Vitae >>

KAFuchs

Dr. Katharina Anna Fuchs

Katharina Anna Fuchs, gebürtige Deutsche, ist für die Bereiche Forschung und Entwicklung am CCP verantwortlich. Als Assoziierte Professorin am Psychologischen Institut der Gregoriana ist sie in die Lehre an der Universität sowie die Ausbildungskurse und Schulungen (Diplom-Kurs, Master-Programm, Seminare, E-Learning Programm) des Centres involviert. Die promovierte Psychologin (Ph.D.) hat ihre Studien an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie der Päpstlichen Universität Gregoriana absolviert. Dr. Fuchs assistiert ferner dem Akademischen Vizerektor in wissenschaftlichen Belangen. Ihre Interessensschwerpunkte gelten dem Safeguarding, der Emotions- und Empathieforschung und dem Aspekt der menschlichen Bildung in der Priesterausbildung.
Curriculum Vitae >>

Campo

Dr. Alessandra Campo

Alessandra Campo, gebürtige Römerin, ist die Netzwerkkordinatorin des CCP. Ihre Studien absolvierte sie an der Universität „La Sapienza“ in Rom sowie an der Humboldt Universität und der Freien Universität in Berlin.
Mit ihrem Doktorat in Philosophie hat sie sich an der „La Sapienza“ zum Dr. phil. (Ph.D.) promoviert, wo sie aufgrund ihrer Mitarbeit in Forschung und Didaktik an der Philosophischen Fakultät, Expertise in den Bereichen Schulungen für Organisationen des Dritten Sektors, öffentliche Beziehungen sowie in der Organisation kultureller Veranstaltungen erwerben konnte.

KKuhn-1

Sr. Karolin Kuhn, a German School Sister of Notre Dame, contributes her pedagogical knowledge to the further development of the various educational programs offered by the CCP. She is a social worker, theologian, and educator with a doctoral degree in theology. Before coming to Rome, she served as the principal of a Catholic girls’ high school in Germany. She is especially interested in competence-oriented models of teaching and learning that aim at the holistic growth of the entire person – something that is particularly important for future safeguarding professionals.

Unser Forschungs-Team

AmaroCáceres 1

Schw. Yessica Amaro Cáceres, CDP

Psychologie

Boehk 2

Sara Boehk

Theologie

Hoedoafia 2

Schw. Rejoice Hoedoafia, SOLT

Psychologie

Kiriyanthan 1

P. Jo Paul Kiriyanthan

Psychologie

Lembo 1

Schw. Mary Lembo

Psychologie

Melukunnel 2

P. Jose Cyriac Melukunnel, SVD

Psychologie

Pawloski 3

Rebecca Pawloski

Theologie

Rinaldi 1

Angela Rinaldi

Öffentliche Ethik

Thumma

Schw. Anna Mary Thumma, SMB

Psychologie