Unser Team In Rom

HZollner

Prof. Dr. Hans Zollner SJ

Pater Hans Zollner SJ, deutscher Jesuit, ist Präsident des Centre for Child Protection sowie Dekan des Psychologischen Instituts der Päpstlichen Universität Gregoriana und deren Akademischer Vizerektor. Darüber hinaus ist er Mitglied der Päpstlichen Kommission für den Schutz von Minderjährigen sowie Berater an Kongregation für den Klerus.
Pater Zollner ist promovierter Theologe sowie lizenzierter Psychologe und Psychotherapeut. Sein besonderes Interesse gilt der menschlichen Bildung im Rahmen der Ausbildung von Seminaristen und Ordensangehörigen weltweit. 

   Curriculum Vitae >>

Demasure

Prof. Dr. Karlijn Demasure

Karlijn Demasure ist die geschäftsführende Direktorin des CCP. Geboren in Belgien, haben sie ihre Lehrtätigkeiten in unterschiedliche Teile der Welt geführt, von Kanada in den Kongo. Abgesehen von ihren Tätigkeiten und Aufgaben am Centre for Child Protection ist außerordentliche Professorin an der Päpstlichen Universität Gregoriana.
Prof. Demasure hat intensive Forschung in Praktischer Theologie zu Themen der Missbrauchsprävention und des Schutzes von Minderjährigen betrieben und ist zudem erfahren im Bereich der Seelsorge für Missbrauchsopfer im kirchlichen Kontext.

Curriculum Vitae >>

KAFuchs

Dr. Katharina Anna Fuchs

Katharina Anna Fuchs, gebürtige Deutsche, ist für die Bereiche Forschung und Entwicklung am CCP verantwortlich. Als Assoziierte Professorin am Psychologischen Institut der Gregoriana ist sie in die Lehre an der Universität sowie die Ausbildungskurse und Schulungen (Seminare, Workshops, E-Learning Programm) des Centres involviert.
Die promovierte Psychologin (Ph.D.) hat ihre Studien an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie der Päpstlichen Universität Gregoriana absolviert. Dr. Fuchs assisstiert ferner dem Akademischen Vizerektor in wissenschaftlichen Belangen. Ihre Interessensschwerpunkte gelten neben der Missbrauchsprävention, der Emotions- und Empathieforschung und dem Aspekt der menschlichen Bildung in der Priesterausbildung.
Curriculum Vitae >>

Campo

Dr. Alessandra Campo

Alessandra Campo, gebürtige Römerin, ist die Netzwerkkordinatorin des CCP. Ihre Studien absolvierte sie an der Universität „La Sapienza“ in Rom sowie an der Humboldt Universität und der Freien Universität in Berlin.
Mit ihrem Doktorat in Philosophie hat sie sich an der „La Sapienza“ zum Dr. phil. (Ph.D.) promoviert, wo sie aufgrund ihrer Mitarbeit in Forschung und Didaktik an der Philosophischen Fakultät, Expertise in den Bereichen Schulungen für Organisationen des Dritten Sektors, öffentliche Beziehungen sowie in der Organisation kultureller Veranstaltungen erwerben konnte.

GarciaRizo

Frau Carolina García Rizo

Carolina García Rizo, aus Spanien, ist die Sektretärin des Centres. Nach Abschluss ihres Bachelorstudiums in Spanisch und Germanistik, absolvierte sie einen Master in Internationalen Beziehungen an der Internationalen Universität Andalusiens sowie weitere Studien am Natolin Campus (Polen) des College of Europe. Frau García Rizo verfügt über umfangreiche Erfahrung in Europäsischen Beziehungen und für verschiedene öffentliche und private Einrichtungen in Brüssel gearbeitet. Derzeit beendet sie einen Master in Seelsorge im Kontext von Migration und menschliche Mobilität. 

Team

Informationen folgen in Kürze.

Unser Forschungs-Team

AmaroCáceres 1

Schw. Yessica Amaro Cáceres, CDP

Psychologie

Boehk 2

Sara Boehk

Theologie

Gogilashvili 1

Diakon Edvard Gogilashvili

Psychologie

Hoedoafia 2

Schw. Rejoice Hoedoafia, SOLT

Psychologie

Kiriyanthan 1

P. Jo Paul Kiriyanthan

Psychologie

Lembo 1

Schw. Mary Lembo

Psychologie

Melukunnel 2

P. Jose Cyriac Melukunnel, SVD

Psychologie

Pawloski 3

Rebecca Pawloski

Theologie

Rinaldi 1

Angela Rinaldi

Öffentliche Ethik

Thumma

Schw. Anna Mary Thumma, SMB

Psychologie